Full Service in den Internationalen Handel

1/5

Vom Ersatzteil zum Markenzubehör

 

Liebherr hat seit vielen Jahrzehnten einen ausgezeichneten Ruf als hochqualitative und innovative Marke im Bereich Kühl-und Gefriergeräte. Dazu trägt unter anderem die Langlebigkeit und hohe Energieeffizienz der Produkte bei.


Um noch gezielter auf individuelle Ausstattungs- und Nutzungsbedürfnisse der Kunden einzugehen, bietet Liebherr Zubehör-Teile, wie zum Beispiel Aktivkohlefilter, Flaschenborde, Kälteakkus oder Wasserfilter an. Bisher hauptsächlich als Ersatzteil über den Kundendienst erhältlich, plante Liebherr eine Forcierung der Zubehör-Vermarktung über den Fachhandel und einen eigenen Zubehör-Online-Shop. Dafür sollte ein geeignetes Sortiment an Zubehör-Teilen ab Anfang 2017 platziert werden, für das Liebherr Unterstützung bei der Konzeption und Gestaltung von verkaufsfördernden Verpackungen benötigte.

Ausgehend von einer begleitenden Sortimentsberatung und Selektion der relevanten Lager-, Logistik- und Vertriebsoptionen haben wir in Kreativworkshops Verpackungskonzepte hinsichtlich Handling, Nachhaltigkeit und Wertigkeit entwickelt und über Kosten-Nutzen-Image-Kriterien ausgewählt. Für die kleinen Startauflagen bildeten wir Produktcluster, die eine hohe Flexibilität und Einsparungen bei Logistik und Lagerhaltung bieten. Die vielen Gerätevarianten wurden über QR-Codes auf kleinsten Labelgrößen platziert, klare Colourcodings sorgen trotz „Einheitskartons“ für schnelle Teile-Differenzierung und eine der Marke angemessene wertige Präsentation. 

 

Für die Internationalisierung konnten wir Liebherr bei der Verkehrsfähigkeit für den Export unterstützen, mit Dummybau durch Digitaldruck früh eine reelle Wahrnehmung simulieren, bei der Platzierung im Handel und der Konzeption eines Verkaufspräsenters beraten. Eine Rundum-Begleitung für bestmöglichen Kundenservice.

Kunde: LIEBHERR Großgeräte
Projekt: International Packaging Launch