Nachhaltigkeit bei PACOON

01.07.2016

Umwelt, Soziales und Wirtschaft – das sind die drei Säulen der Nachhaltigkeit. Wie setzen wir diese Säulen bei PACOON um?


Seit 2008 befassen wir uns intensiver mit dem Thema der Nachhaltigkeit bei Verpackungen. Obwohl es viele Ansätze gab, waren diese bei unseren Kunden größtenteils nicht bekannt. Das war für uns der Anlass, diese vielfältigen Möglichkeiten stärker zu beleuchten und unsere Kunden zu motivieren, neue Ideen zu verwirklichen.

 

2009 haben wir dann erstmals unsere Leistungen als Agentur klimaneutral stellen und zertifizieren zu lassen. Die dazugehörige Datenanalyse hat uns vor allem gezeigt, wo wir den Hebel ansetzen können. Geschäftsreisen und Heizung bzw. Strom waren die hauptsächlichen Faktoren unseres Footprints. Seitdem haben wir durch verschiedene Maßnahme unseren CO2-Wert bis 2014 halbiert. Bei deutlich steigendem Umsatz und mehr aktiven Kunden. Für die Kompensation unterstützen wir auf Wunsch unseres Team die Aufforstung des Regenwaldes in Uganda. Aber auch unabhängig von diesen Kompensationsmaßnahmen unterstützen wir jährlich ein, zwei ausgewählte Projekte. Zuletzt das Projekt 'plant for planet', das die weltweite Pflanzung von Bäumen betreibt und schon mehrere Millionen Bäume gepflanzt hat.


Mit Kunden und Lieferanten pflegen wir einen fairen und nachhaltigen Ansatz. Und unseren Mitarbeitern verschaffen wir ein kontinuierlich steigendes Netto-Einkommen und unterstützen ihre Gesundheit. Geregelte Arbeitszeiten, Freizeitausgleich für Überstunden, frisches Obst am Arbeitsplatz, ergonomische Möbel und Schallreduktion in den Büroräumen stellen die gesunde Ausgangsbasis für die tägliche Arbeit dar. Zusätzlich zahlen wir auch eine Arbeitgeber-finanzierte betriebliche Krankenzu-satzversicherung für alle Mitarbeiter, um ihnen Vorsorgeleistungen auf Privatpatienten-Niveau und dadurch einen gesunden Vorteil zu bieten. Darin eingeschlossen sind auch Zahnzusatz- oder ersatzleistungen. Das Angebot der uniVersa Versicherung mit einem uneingeschränkten Maßnahmenkatatlog zu geringen monatlichen Kosten hat uns dabei voll überzeugt. Bei Fragen zur bKV von uniVersa (betriebliche Krankenversicherung) hilft man Ihnen unter der kostenlosen Rufnummer  0 8000 8000 87 gern weiter.


Wirtschaftlich zahlen sich diese Maßnahmen natürlich aus: weniger Ausgaben, hohe Attraktivität als Arbeitgeber auch für Bewerber und ein sehr engagiertes, wachsendes Team haben zu dem Erfolg der ersten drei Jahre PACOON beigetragen und das setzt sich auch im ersten Halbjahr 2016 fort. Dieser Erfolg wiederum sichert das langfristige Einkommen für alle. Dafür danken wir unseren treuen und zahlreichen Kunden, Lieferanten und natürlich dem ganzen Team.

 

Daher planen wir für 2017 auch eine Neuauflage der erfolgreichen SOLPACK-Nachhaltigkeitskonferenz, die wir in 2012 zum ersten Mal in München organisiert haben, um allen Interessierten einen Update über die Trends zu geben. Darüber hinaus bieten wir auch weiterhin Interessierten gern unsere Hilfe bei der Suche nach neuen Packungslösungen oder alternativen Verpackungsmaterialien und Konzepten an.

 

Seien Sie aktiv dabei, statt nur mittendrin! Wir freuen uns auf Ihre Anliegen.

 

 

Please reload

Neuste Beiträge
Please reload

Tag-Suche
Please reload

Follow us
  • Facebook Clean Grey
  • xing_icon.png
  • LinkedIn Clean Grey

Unser Büro ist seit 2009 klimaneutral zertifiziert. //

Our office is certified climate-neutral since 2009

Contact

 

pacoon GmbH | strategie + design

Rosenheimer Straße 145a

D-81671 München

T: +49 (0)89 890 45 75 -0

 

info@pacoon.de

 

pacoon Hamburg GmbH | strategie + design

Heckscherstr. 48 a
20253 Hamburg

T: +49 (0)40 368 81 48-20

 

infohh@pacoon.de

 

PACOON Newsletter

 

Melden Sie sich für unseren Newsletter an, und bleiben sie up to date! //

Register for our newsletter and always
stay up to date!

 

 

 

 

https://www.pacoon.de/newsletter-anmeldung

© 2018 pacoon GmbH | Impressum / Datenschutz //

 Imprint / Data protection declaration