Freier Download unserer Checkliste für Recycling-freundlichere Verpackungen

09.08.2018

Wie die meisten von Ihnen sicherlich wissen, fordert das VerpackungsGesetz ab 2019 höhere Recyclingquoten. Diese sind zum Teil mit besserer Recyclingtechnik zu erreichen - die Industrie arbeitet schon an den neuen Anlagenkonzepten und -techniken. Codierung und Pigmentierung sind ebenfalls Möglichkeiten, die von der Verpackung selbst eine bessere Sortierung ermöglichen können.

 

Viele Unternehmen fragen sich aber, was genau können sie verbessern? PACOON beschäftigt sich seit Jahren schon mit dem Thema Recycling, wir haben Sortierer und Recycler besucht, Workshops und Diskussionen durchgeführt und werden auch weiterhin die Interessengruppen zusammen bringen. Denn wir stellen immer wieder fest: es wird noch zu wenig miteinander gesprochen! 

 

Daher war auch das Feedback unseres letzten Recycling-Workshops bei mtm plastics in Thüringen so positiv aufgenommen worden. Infos aus erster Hand, zu viele, um sie sich alle merken zu können.

Um Ihnen eine erste Hilfestellung in Kurzform an die Hand zu geben, haben wir die wichtigsten Punkte kurz zusammengefasst und einige positive Beispiele aufgeführt. Denn es geht meist einfacher, als man zuerst denkt.

 

Nehmen Sie sich also gern ein Beispiel und entwickeln Sie Ihre Packung Recycling-gerechter. Das spart Ihnen Geld für die Lizensierung, vielleicht sogar noch für die Packung selbst und kann bei richtiger Kommunikation bei Ihren Verbrauchern ein positiveres Image schaffen.

 

Gern unterstützen wir Sie bei 
- dem Screening Ihres Produktsortiments nach Potenzialen 
- der Strategie-Findung Ihres Nachhaltigkeitszieles 
- dem Packungs-Konzept für mehr Eigenständigkeit zum Wettbewerb 
- der Suche nach den passenden Material-Alternativen für das heutige oder neue Packungskonzept 
- dem richtigen, absatzfördernden Design bis hin zur 
- stimmigen Kommunikation zum Verbraucher. 
Damit auch Sie am Ende sagen können 'wir haben so viel bewegt und der Verbraucher hat es registriert'.

 

Laden Sie sich hier gern den Leitfaden herunter und teilen Sie ihn mit Ihren Kollegen. Hier geht's zum kostenlosen Download 

 

Und wenn Sie noch mehr Infos oder Details zu nachhaltigeren Verpackungen suchen, melden Sie sich gern für unseren Newsletter an http://www.pacoon.de/newsletter-anmeldung 

Demnächst mit weiteren Details und Beispielen.

 

Wir freuen uns übrigens, dass ich aktuell erfahren habe, dass es jetzt auch Flaschenetiketten aus Graspapier gibt - ein Rohstoff/Verpackungsmaterial, das die wenigsten schon kennen und wir seit Jahren vorstellen. Seit 1,5 Jahren kommt der Graspapier-Zug jetzt ins Rollen.

 

Viele Grüße 
Ihr PACOON-Team

 

Please reload

Neuste Beiträge
Please reload

Tag-Suche
Please reload

Follow us
  • Facebook Clean Grey
  • xing_icon.png
  • LinkedIn Clean Grey

Unser Büro ist seit 2009 klimaneutral zertifiziert. //

Our office is certified climate-neutral since 2009

Contact

 

pacoon GmbH | strategie + design

Rosenheimer Straße 145a

D-81671 München

T: +49 (0)89 890 45 75 -0

 

info@pacoon.de

 

pacoon Hamburg GmbH | strategie + design

Heckscherstr. 48 a
20253 Hamburg

T: +49 (0)40 368 81 48-20

 

infohh@pacoon.de

 

PACOON Newsletter

 

Melden Sie sich für unseren Newsletter an, und bleiben sie up to date! //

Register for our newsletter and always
stay up to date!

 

 

 

 

https://www.pacoon.de/newsletter-anmeldung

© 2018 pacoon GmbH | Impressum / Datenschutz //

 Imprint / Data protection declaration