Zwettler Saphir

1/5

Des Braumeisters Meisterstück

 

Bis vor das Jahr 1708 lässt sich die Geschichte der heutigen Privatbrauerei Zwettl zurückverfolgen.

Von dem im Jahr 1708 erstmals erwähnten "Preuer auf der Stiegen" zu Siernau bis zur heutigen Privatbrauerei Zwettl war es ein ereignisreicher Weg, der jedoch stets auf das gleiche Ziel gerichtet
war – hin zum guten Bier. Mit der Privatbrauerei der Familie Schwarz wurde Zwettl zur Stadt der großen Biere und die Privatbrauerei trägt die große Geschichte der Braustadt in die neue Zeit.

 

Saphir ist das Premium Pils von Zwettler – des Braumeisters Meisterstück. Es ist das Bier für anspruchsvolle Genießer unserer Zeit.

 

Namensgeber des extra herben Pilsbieres ist kostbarer Hopfen der Sorte Saphir, der in einem sorgfältig auf die Zutaten abgestimmten Brauverfahren diesem Premium-Pils die kraftvolle Struktur verleiht.

 

Die zu lösende Aufgabe war es, unter Berücksichtigung der Wiedererkennbarkeit ein Design-Upgrade des Erscheinungsbildes von Zwettler Saphir durchzuführen. Hierbei wurden die relevanten Rituale

von Premium-Marken identifiziert und für den Relaunch der Marke stimmig interpretiert. Das neue gestaltete Saphir-Logo vereint Ästhetik mit Understatement. In Kombination mit dem goldenen Zwettler-Wappen unterstreicht es den Charakter des Bieres und steht für edlen Bier-Genuss. Die Reduktion des Goldanteils im Zusammenspiel mit Matt/Glanz-Veredelungen in Schwarz bildet den perfekten Rahmen.

 

Das Ergebnis präsentiert Zwettler Saphir in einem überaus stilvollen und eleganten Markenauftritt – ein Bier für besondere Momente.

 

Das neue Design wurde gepostet von den Designblogs Packaging of the world und Design made in Germany.

Kunde: Privatbrauerei Zwettl
Projekt: Relaunch Zwettler Saphir