Bautz’ner – Relaunch Senf Tube

Das „Gold aus dem Osten“ in der praktischen Tube im ikonografischen Look

Bautzner Senf Tube Relaunch Branding-Strategie Grafikdesign Verpackungsdesign

Seit mehr als 150 Jahren ist der Bautz‘ner Senf nicht mehr aus den Regalen wegzudenken und begeistert die Fans mit einzigartigem, gleichbleibendem Geschmack und unveränderter Rezeptur. Prägend für alle Verpackungen und ein gestalterisches Vorbild für alle Produkte ist für Bautz’ner seit Jahren der klassische, plakative blaue Kultbecher. 2022 integriert Bautz’ner die handlichen Tuben visuell zugehörig zu der eigenen Core Range.

Hauptaugenmerk des Relaunches der Senf-Tuben ist die Kreation eines ikonenhaften Looks für in die beliebte, kultige Range vom blauen, mittelscharfen Bautz’ner Senf. Das plakative Basis-Design lebt von der gelernten farblichen Codierung, dem aufgeräumten Markendach mit Fokus auf dem Logo und reduziertem Inhalt auf der Front. Diese prägenden Gestaltungselemente sind für die neuen Tuben modern interpretiert worden. Die Komposition aus dem Logo und einem sehr plakativem „Senf“-Schriftzug auf blauem Grund gibt den Bautz‘ner Senf-Tuben die unverschnörkelte, selbstbewusste Haltung, die auch der Core-Range eigen ist.

Im Zuge des Design-Relaunches der 100ml-Tube erfolgt die Adaption und der Launch der 200ml-Tube. Damit weitet Bautz’ner die eigene Verfügbarkeit verschiedener Packungsformate am POS aus und macht den Platzhirschen mit dem „Kultsenf aus der Oberlausitz“ deutlich Konkurrenz. Um leicht verständlich on Pack zu kommunizieren, dass sich Bautz’ner mit der neuen, praktischen 200ml-Tube eine hauseigene Kaufalternative bietet, ist der Kultbecher als Eyecatcher auf der Front stilisiert. Damit wird ein eindeutiger Bezug zum gut funktionierenden Hero geschaffen und dem Verbraucher die geliebte Bautz‘ner Qualität garantiert.